Fundgrube für Bastler

Inkrementaler Geber rotatorisch Robotron 2000-D TGL 34235

Inkrementaler Geber rotatorisch Robotron 2000-D TGL 34235Mit dem Inkrementaler Geber rotatorisch Robotron 2000-D TGL 34235 zeige ich Dir einen der optoelektronischen Messwandler. Dieser gibt bei Drehung der Messwandlerwelle eine winkelproportionale Anzahl von Rechteckimpulsen ab. Weiterhin ist dieser Rechteck-Impuls von der Auflösung (Anzahl der Impulse pro Umdrehung der Welle) abhängig.

Als Funktion hat der Inkrementaler Geber rotatorisch Robotron 2000-D TGL 34235 die Messung von Drehwinklen, Drehgeschwindigkeiten oder Drehbeschleunigung. Dies geschieht in Verbindung mit geeigneter Auswerteelektronik von robotron.

Anzeige

Inkrementaler Geber rotatorisch Robotron 2000-D TGL 34235 Abmessungen

Zuerst zeige ich Dir die Abmessungen. Wie Du auf dem folgenden Bild erkennen kannst, ist die Länge vom Typ abhängig.

Abmessungen TGL 34235

 Bezeichnung

Während die Bezeichnung häufig auf der Seite des Inkrementalgebers zu finden ist, besteht diese bei einer Bestellung von DDR Ersatzteilen aus folgenden Angaben:

  • Benennung IGR
  • Auflösung nach unten gezeigter Tabelle
  • Kurzzeichen für den Gerätetypen
  • Standard Nummer TGL 34235

Somit ist die korrekte Bezeichnung des hier dargestellten Typen: IGR 2000-D TGL 34235

Auflösungen

Als Auflösungen sind folgende Werte möglich (gewesen).

100 250 300 360 400 500 512 600 625 635
800 960 1000 1024 1250 1270 1500 1800 2000 2500

Fotos

Mehr Fotos findest Du im Angebot auf ebay oder hier:

 

 

Anzeige