Fundgrube für Bastler

Stromzuführungen TGL 9922 – Lamellenkupplung

Stromzuführung DDR Lamellenkupplung TGL 9922Die Stromzuführung zu den elektromagnetisch schaltbaren DDR Lamellenkupplungen (elektromagnetic switchable lamellar clutches) der TGL 9922 (Typen KLDO Lamellenkupplungen, 3KL Lamellenkupplungen und 4KL Lamellenkupplungen) erfolgt über Kohlebürsten. Für die Anwendung im Trockenlauf werden Elektrokohlebürsten (siehe Abbildung links) verwendet. Bei Nutzung der Lamellenkupplung im Öllauf werden hingegen Zinnbronzegewebebürsten (siehe Abbildung am Ende des Artikels) genutzt.

Anzeige

Stromzuführung – die Abmessungen

Abmessungen der Stromzuführungen TGL 9922

Die Abbildung zeigt die Abmessungen der Stromzuführungen für die DDR Lamellenkupplungen (Quelle TGL 9922/02).

Stromzuführung – DDR Lamellenkupplungen – weitere Bilder

Freunden sagen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Anzeige

Leave a Comment

*