Relais

RGK Relais 20/1 und 20/2 – Relais mit Schutzrohrkontaktsystem TGL 32441

RGK Relais 20/1 1/104/01Die RGK Relais der TGL 32441 sind Reedrelais mit Schutzrohrkontaktsystem. Sie besitzen je nach Ausführung RGK 20/1 Relais einen Schließer oder als RGK 20/2 Relais zwei Schließer. Die Relais sind hand- und maschinenlötbar auf nichtdurchkontaktierten, durchkontaktierten oder Mehrlagenleiterplatten. Das Gehäuse besteht aus Isolierstoff. Das Bezeichnungsschema der RGK Relais lautet wie folgt: Relais RGK 20/x1 – x2/x3/x4 nach TGL 32441, wobei

  • x1 die Anzahl der Schutzrohrkontaktsysteme angibt,
  • x2 die Kennzahl der Ausführung der Relais angibt (1 = Grundausführung)
  • x3 die Kennzahl der Wicklung des RGK Relais angibt
  • und x4 die Kennzahl des Kontaktsystems (01 – Grundausführung) angibt.

Anzeige

 Kennwerte der RGK Reedrelais

Die Kennwerte der RGK Relais mit Schutzrohrkontaktsystem sind in der TGL 32441 wie folgt angegeben gewesen:

Kenngröße Einheit Typ Bemerkungen
RGK 20/1 RGK 20/2
Betriebsart Dauerbetrieb Gleichspannung Welligkeit w≤0,01
Betriebsspannung Ub V siehe untere Tabelle
Wicklungswiderstand RW Ω siehe untere Tabelle
Windungszahl N siehe untere Tabelle
Ansprechdurchflutung A 50 55 Kennwerte bei Herstellung
Rückgangsdurchflutung A 7
 Grenztemperatur der Wicklung °C 100 mittlerer Wert innerhalb der Wicklung
Thermischer Widerstand der Wicklung Rth K W-1 68 55 Richtwert

Mit diesen allgemeinen Kennwerten und den speziellen Kennwerten der Wicklung, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind, ergeben sich auch die Typen der RGK Relais.

Typ Kennzahl der Wicklung x2 Nenngleich-spannung Un [V] Betriebsspannungs-bereich bei 70°C Wicklungs-widerstand bei 20°C RW [Ω] Wicklungs-zahl N
Ub min [V] Ub max [V]
RGK 20/1 1/104/01 104 4 3,2 6,4 80±8 1800
RGK 20/1 1/106/01 106 6  5,2 10,7 220±22 3000
RGK 20/1 1/109/01 109 9  7,6 14,4 420±63 4100
RGK 20/1 1/112/01 112 12  10,8 20,9 890±133 6000
RGK 20/1 1/118/01 118 18 16,2 31,8 2050±307 9000
RGK 20/1 1/124/01 124 24 21,0 39,1 3100±465 11000
RGK 20/1 1/136/01 136 36 30,3 55,7 6300±945 15500
RGK 20/2 1/104/01  104 4 3,5 5,9 54±5,4 1200
RGK 20/2 1/106/01 106  6 5,0 8,6 120±18 2000
RGK 20/2 1/109/01 109  9 7,8 12,9 273±41 2900
RGK 20/2 1/112/01 112 12 9,9 17,1 480±72 4000
RGK 20/2 1/118/01 118 18 15,5 25,6 1080±162 5760
RGK 20/2 1/124/01 124  24 19,6 34,0 1900±285 8000
RGK 20/2 1/148/01 148 48  40,8 68,5 7700±1155 15600

Die angegebenen Kennwerte der RGK Relais 20/1 und 20/2 gelten für die folgenden Bedingungen:

  • Relais auf Leiterplatte gelötet, Relaislängsachse lotrecht, Abstand zu anderen Relais sowie die Konvektion behinderten Bauelementen mind. 10mm
  • Gewährleistung der natürlichen Konvektion im Leiterplattenbereich
  • Einhaltung der Umgebungstemperatur des RGK Reed Relais 5mm unterhalb der Relaisunterkante
  • Belastung der Schließer mit einem Dauerstrom von maximal 0,5A

Schaltzeichen und Baugröße der RGK Relais 20/1 und RGK 20/2

Die Anschlussstellen bzw. Schaltzeichen der Reed Relais der TGL 32441 können den folgenden Abbildungen entnommen werden. (Quelle TGL Blatt 32441 vom Oktober 1983)

Anschlussbelegung Reed Relais RGK 20/1 Anschlussbelegung Reed Relais RGK 20/2
Anschlüsse Reed Relais RGK 20/1 Anschlüsse Reed Relais RGK 20/2

Weitere Bilder von Typen der Relais TGL 32441

Abbildung Reed Relais Typ
RGK 20/1 1/106/01 RGK 20/1 1/106/01 TGL 32441
RGK Relais 20/1 1/104/01 RGK 20/1 1/104/01 TGL 32441
RGK 20/2 1/104/01 RGK 20/2 1/104/01 TGL 32441
RGK 20/2 1/109/01 RGK 20/2 1/109/01 TGL 32441
RGK 20/2 1/112/01 RGK 20/2 1/112/01 TGL 32441
RGK 20/2 1/124/01 RGK 20/2 1/124/01 TGL 32441

Anfrage nach Reed Relais TGL 32441 RGK 20/1 und RGK 20/2

Derzeit sind noch alle Relais bis auf RGK 20/2 1/148/01 TGL 32441 verfügbar. Für eine Anfrage können Sie das Formular an der Seite nutzen.

Freunden sagen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Anzeige

Leave a Comment

*