Fundgrube für Bastler

KLDO 0,63 – Lamellenkupplungen nach TGL 9922

KLDO 0,63 - DDR Kupplung TGL 9922 Bohrung 15

Die Kupplung KLDO 0,63 gehört zu den DDR Lamellenkupplungen des Typs KLDO nach TGL 9922/03. Diese Nenngröße ist die kleinste der Kupplungen, welche für den Öllauf geeignet sind. Die Schaltung aller in diesem Artikel vorgestellten Kupplungen erfolgt schleifringlos mit Gleichspannung von 24V DC. Die Kupplung KLDO 0,63 ist aktuell in drei Varianten, welche einzig die Bohrung betrifft, vorrätig. Diese werden mit Bildern in diesem Artikel vorgestellt.

Anzeige

Anfrage der KLDO 0,63 Kupplungen

Anfragen zu Preisen und Lieferzeiten senden Sie mir bitte über das nebenstehende Formular oder über die Seite zur Anfrage von Ersatzteilen für DDR Elektronik und Technik.

KLDO 0,63 – DDR Kupplung mit Bohrung 12mm

Die Lamellenkupplung ist mit einem Durchmesser der Bohrung von 12mm H7 als kleinste Bohrung im VEB Elektromotorenwerk Dessau produziert worden. Die nachfolgenden Bilder zeigen diese Variante der Kupplung.

KLDO 0,63 – DDR Lamellenkupplung mit Bohrung Durchmesser 15mm

Die Variante KLDO 0,63 gibt es auch mit einer Bohrung, die – wie die zuerst dargestellte Variante mit 12mm Durchmesser – eine Passfedernut und einen Durchmesser von 15mm H7 besitzt. Hersteller ebenfalls VEM der DDR.

Lamellenkupplung KLDO 0,63 – 13x17x4

Die Kupplung ist ebenfalls mit 4 um 90° versetzten Passfedernuten gefertigt worden. Dabei ist der innere Durchmesser 13mm, der Durchmesser der Nuten 17mm und die Nuten haben eine Länge von 4mm.

Anzeige