Fundgrube für Bastler

RFT EBG Gerätesteckdosen zum Anschluss von Magneten TGL 32094

RFT EBG Gerätesteckdose RFT EBG Gerätesteckdosen bzw. auch Leitungsdosen genannt, dienen der elektrischen Anbindung von z.B. Orsta Wegeventilen bzw. derer Stelleinheiten. Die Varianten der RFT EBG Gerätesteckdosen sind die Normalausführung (N), die Ausführung mit Lampenbaustein (L) sowie mit Gleichrichter (G) jeweils in schwarz oder grau. Dabei besitzen die beiden letzteren Varianten eine Zugentlastung bei der Stopfbuchsenverschraubung nach TGL 10492.

Anzeige

Varianten der RFT EBG Gerätesteckdosen

Die eingangs gezeigte Abbildung zeigt die Normalausführung der Gerätesteckdose in schwarz. Diese kann alternativ auch wie die Rexroth Leitungsdose R901017011 genutzt werden. Fragen Sie dieses Ersatzeil für DDR Elektronik bei uns an.

Gerätesteckdose in Normalausführung grau

DDR RFT EBG Gerätesteckdose grauDie auf der anderen Seite von beidseitig magnetisch geschalteten Wegeventilen zu verwendende Leitungsdose bei GS-Gleichspannung ist die graue Gerätesteckdose. Die alternative Variante zu der hier abgebildeten Ausführung von RFT EBG ist die Rexroth Leitungsdose R901017010.

Wie auch bei der ersten Variante ist die Zentralschraube der RFT EBG Gerätesteckdose mit einem Drehmoment von 0,5+0,05 Nm anzuziehen.

Die beiden Varianten kommen bei dem Anschluss von Gleichstrommagneten (G) und Wechselstrommagneten (W) zur Anwendung.

Gerätesteckdose mit Gleichrichter

DDR RFT EBG Gerätesteckdose mit GleichrichterDie Gerätesteckdosen mit Gleichrichter sind ebenfalls in den Farben schwarz und grau erhältlich. Sie dienen dem Anschluss von Magneten für Ventile mit Wechselspannung und Gleichrichtung. Die Anschlussmaße der DDR RFT EBG Gerätesteckdosen sind unter Berücksichtigung der ISO 4400 und der ISO/TC 131 entstanden und sind kompatibel zu heute noch hergestellten und verwendeten Gerätesteckverbinder.

Anzeige