Schaltkreise

V4028 D – Datasheet unipolarer Logikschaltkreis TGL 38997

V4028 - Schaltkreis DatasheetDer V4028 D ist ein unipolarer Logikschaltkreis, dessen Datenblatt (Datasheet) die TGL 38997 ist. Dabei enthält der V4028 ein BCD/1 aus 10 Dezimaldekoder bei positiver Logik. Der ausgewählte Ausgang zeigt HIGH-Signal die restlichen Ausgänge zeigen LOW-Signal. Die integrierten DDR CMOS-Schaltkreise sind in gepufferter Schaltungstechnik ausgeführt und entsprechen der internationalen B-Serie von Schaltkreisen. Der V4028 entspricht, wie all diese Schaltkreise, in den statischen elektrischen Kennwerten der JEDEC-Standard-B-Serien-Spezifikation.

Anzeige

V4028 – Anschlüsse und Schaltzeichen – Datasheet

Die beiden folgenden Abbildungen sind der Quelle TGL 38997 entnommen und zeigen aus dem Datenblatt bzw. Datasheet des V4028 heraus die Anschlussbelegung sowie das Schaltzeichen.

V4028 Datasheet Anschlussbelegung V4028 Datasheet Schaltzeichen

Mit den dargestellten Bildern kann in der folgenden Tabelle die Wahrheitstabelle dargestellt werden.

Eingänge Ausgänge
I3 I2 I1 I0 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09
L L L L H L L L L L L L L L
L L L  H L H L L L L L L L L
L L H  L L L H L L L L L L L
L L H H L L L H L L L L L L
L H L  L L L L L H L L L L L
L H L  H L L L L L H L L L L
L H H  L L L L L L L H L L L
L H H H L L L L L L L H L L
H L L  L L L L L L L L L H L
H L L H L L L L L L L L L H
H L H  L L L L L L L L L L L
H L H H L L L L L L L L L L
H H L  L L L L L L L L L L L
H H L H L L L L L L L L L L
H H H  L L L L L L L L L L L
H H H H L L L L L L L L L L

V4028 – elektrische Kennwerte nach Datasheet TGL 38997

Grenzwerte des V4028 D bei einer Betriebstemperatur von -40 bis +85°C

Kenngröße Kurzzeichen Einheit Kleinstwert Größtwert
Betriebsspannung UDD V USS -0,5 USS +18
Eingangsspannung UI USS -0,5 UDD +0,5V
Ausgangsspannung UO USS -0,5 UDD +0,5V
Eingangsstrom |II| mA 10
Gesamtverlustleistung Ptot mW 300
150 bei 85°C
Verlustleistung pro Ausgangstransistor PV 100
Lagerungstemperaturbereich ρstg °C -55 125
Lastkapazität CL nF 5

Behandlungsvorschriften für den V4028 CMOS-Schaltkreis

Zusätzlich zu den allgemein geltenden Vorschriften fr MOS-Schaltkreise sind beim Betrieb des V4028 CMOS IC folgende Vorschriften einzuhalten:

  • Spannungsspitzen der Versorgungsspannung sowie der Eingangssignale, welche höher als die eben dargestellten Grenzwerte sind, müssen vermieden werden
  • es dürfen keine logischen Eingangssignale angelegt werden, wenn die Speisespannung abgeschalten ist
  • alle unbenutzten Eingänge müssen entweder mit USS oder UDD verbunden sein

V4028 – Verfügbarkeit Datasheet – Datenblatt und Schaltkreise

Über das nebenstehende Anfrageformular oder die Anfrageseite für Ersatzteile für DDR Elektronik kann das Datenblatt (Datasheet) TGL 38997 oder die Schaltkreise selber angefragt werden. In dem Datenblatt sind weitere Betriebsbedingungen aufgelistet.

Freunden sagen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Anzeige

Leave a Comment

*